Unterstützer & Kooperationspartner

Prof. Dr. Christian Heumann

Institut für Statistik der LMU

"Die Kernkompetenz unseres Instituts ist die Entwicklung und Anwendung statistischer Methoden in den Lebens-, Sozial-, und Wirtschaftswissenschaften.
Im Rahmen unserer Kooperationen mit externen Partnern haben wir uns für GOLD WG entschieden, weil dieses Projekt auf Basis solider empirischer Daten entwickelt wurde und wir davon überzeugt sind, dass es den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in besonderem Maße Rechnung trägt."

Dr. Henning Scherf

WG-ler & Bremer Oberbürgermeister a.D.

"Auf dieser Plattform werden zum ersten Mal Angebote und Nachfragen von WG-Interessenten mittels Algorithmen genau abgeglichen und damit die Kontaktvermittlung professionell gesteuert. Ich bin sicher, dass GOLD WG mit diesem Verfahren noch mehr Senioren ermutigen wird, die sozialen und finanziellen Vorteile einer Wohngemeinschaft zu nutzen. Deshalb begrüße und unterstütze ich das Konzept von GOLD WG, denn es öffnet neue Türen für alle WG-interessierten Menschen im Alter 50 plus."

Gabriele Braun

Schulleiterin der Private Wirtschaftsschule Donauwörth

"Das Fragebogen-Testing für GOLD WG war für unsere Schule in mehrfacher Hinsicht eine spannende Aufgabe, die wir sehr gerne übernommen haben: Von unseren Schülerinnen und Schülern forderte es einen Perspektivenwechsel, denn es galt, sich in die Rolle eines Menschen der Generation 50plus mit all seinen Erwartungen und Wünschen an das Zusammenleben in einer WG hinein zu versetzen. Unseren Lehrkräften bot das Konzept von GOLD WG einmal mehr die Möglichkeit, aktuelle gesellschaftspolitische Herausforderungen im Unterricht zu thematisieren. Und nicht zuletzt sind wir als Wirtschaftsschule immer an Kooperationen mit Unternehmen interessiert, auch um den Unterricht noch praxisnäher und interessanter zu gestalten."

Uwe-Matthias Müller

Bundesverband Initiative 50Plus

"Viele Menschen 50Plus suchen alternative Lebensformen. Immer mehr möchten eine Wohngemeinschaft bilden. Oft fällen WG-Interessenten die Entscheidung mit wem sie „das Dach“ zu teilen bereit sind, nur aus dem Bauch heraus. Schmerzhaft und auch teuer wird es, wenn sich diese Entscheidung dann als falsch erweist. Deshalb ist es empfehlenswert, objektive, wissenschaftlich fundierte Entscheidungskriterien zu erwägen. Und diese bietet GOLD WG erstmals. Daher unterstützt der Bundesverband Initiative 50Plus sehr gern dieses Pionier-Projekt. Ich bin sicher, dass GOLD WG neue Maßstäbe im Bereich ‚Wohnen 50Plus‘ setzen wird."

Dr.-Ing. Martin Knispel

Kooperationspartner Immobilien

Dr.-Ing. Martin Knispel steht unseren Mitgliedern bei ihrer Suche nach WG- bzw. HG-geeigneten Immobilien - insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern - beratend und betreuend zur Seite. Dr.-Ing. Knispel ist von der Industrie- und Handelskammer Schwerin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Werteermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Zudem ist er als ehrenamtlicher Richter am Landesgericht in Schwerin und im 2. Senat des Finanzgerichtes in Großwald direkt an der Rechtsprechung von Mecklenburg-Vorpommern beteiligt.

Der gebürtige Magdeburger studierte von 1974 bis 1978 Fabrikplanung und Fertigungsplanung/rechnergestützte Projektierung. an der Hochschule in Wismar, wo er dann auch mit der Dissertation zum Thema „Fabrikplanung - Auswahl und Projektierung integrierter Fertigungssysteme“ im Jahr 1982.den Doktorgrad erlangte. 1990 gründete er in Zarnekow sein eigenes Unternehmen. Zum Kundenkreis des Ingenieurbüros Dr.-Ing. Martin Knispel. gehören neben Behörden und Kommunen auch Privat- sowie Geschäftskunden aus dem Mittelstand.

IV50Plus

iv50plus

Das Ziel der IV50Plus e.V. ist es, die Stimme der Lebenskenner (Menschen über 50 Jahre) zu sein. Die demografische Entwicklung stellt die Wirtschaft, Gesellschaft und die betroffenen Menschen vor großen Herausforderungen, die es gemeinsam zu bewältigen gilt. Die IV50Plus e.V. möchte einen Veränderungsprozess in allen Teilen unserer Gesellschaft in Bewegung setzen, damit die Herausforderung des demografischen Wandels erfolgreich bewältigt werden kann. Auch möchten wir generationsübergreifend neue Chancen ermöglichen bzw. aufzeigen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.iv50plus.de

Triviali – suchen, finden, leben

Informationen, Beratung und Kontakte zum Thema Leben und Wohnen im Alter.
iv50plus

Im Alter eingebunden zu bleiben, nicht abgeschoben zu werden – das ist wahrscheinlich der Wunsch der meisten Menschen. Sich frühzeitig mit wichtigen Fragen wie „Was wird im Alter aus mir?“ oder „Wo und wie werde ich im Alter wohnen?“ auseinanderzusetzen – das ist heutzutage zum Glück kein Tabuthema mehr! Sich also schon im “besten Alter“ mit den ersten Überlegungen und Planungen zu beschäftigen, ist mit Sicherheit sinnvoll. Auch mit der konkreten Umsetzung bzw. Organisation sollte man ruhig beginnen, solange man noch fit und flexibel ist.
Wohnkonzepte für ältere Menschen gibt es mittlerweile viele. Das Angebot reicht von Mehrgenerationenhäusern über “Senioren – WGs“ bis hin zum “Wohnen für Hilfe“ und noch so einige mehr. Für die konkrete Form Wohngemeinschaft empfehlen wir gerne GOLD WG. Nicht nur, weil wir die Plattform für eine sehr gute Chance halten, entsprechende Kontakte zum Thema Wohngemeinschaft zu knüpfen, sondern vor allem weil wir die Menschen dahinter kennen gelernt haben. Wir haben erlebt wie sie sich für diese soziale Aufgabe, Menschen zusammenzuführen einsetzen - das hat uns begeistert.

Heute

Medienpartner - „We Start-Up“
heute

Im Rahmen eines Start-Up-Wettbewerbs 2016 der österreichischen Tageszeitung HEUTE wurde GOLD WG (damals noch YOLLYHOME) von der 12-köpfigen, hochkarätig besetzten Jury aus verschiedenen Branchen der Wirtschaft und Politik zum Sieger in der Kategorie „Sonstiges“ gekürt.

HEUTE ist die größte österreichische Gratis-Tageszeitung. Die Druckauflage von über 633.000 Exemplaren erreicht täglich mehr als eine Million Leserinnen und Leser. Mit einer Reichweite von 13,8 Prozent hat HEUTE somit die zweithöchste Leserzahl in Österreich nach der Kronenzeitung.

Eyepin

Marketing-Suite - Newsletter
eyepin

Eyepin unterstützt GOLD WG mit der Bereitstellung der eyepin Marketing Suite für die Kommunikation via Newsletter sowie für die Abwicklung von Umfragen. Die Marketing Software ist mit neun unterschiedlichen Apps eine der umfangreichsten Softwarelösungen am Markt. Zum Kundenkreis von eyepin Kunden gehören Konzerne, Mittelstandskunden, sowie Organisationen und Behörden.

Hilfe

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne!

+49 (0) 89 759 64 66

+43 (0) 1 299 299 0 900

oder

mail iconZum Kontaktformular